Gerundeter Rücken

 
ruecken-baby-logo



Babys kommen mit gerundetem Rücken zur Welt. Hinter ihnen liegt eine neunmonatige Entwicklung im Mutterleib, während der die gekrümmte Wirbelsäule – die Medizin spricht von Totalkyphose – die perfekte Haltung war. Nun muss sich die Wirbelsäule langsam strecken: ein behutsamer Prozess, der ein ganzes Jahr in Anspruch nimmt und erst abgeschlossen ist, wenn das Kleinkind frei stehen kann und zu laufen beginnt.

Fachgerechtes Tragen ermöglicht Ihrem Baby eine natürliche Haltung und unterstützt so die optimale Entwicklung der Wirbelsäule.
Und auch beim Liegen sollten Sie Ihrem Kind immer wieder einen gerundeten Rücken ermöglichen, statt es über zu viele Stunden mit gestreckter Wirbelsäule ins Babybettchen zu legen.